LET´S THINK

Fan·ta·si̱e̱, Phantasie

Substantiv [die]

  1. 1. die Fähigkeit, sich Dinge ausdenken und vorstellen zu können.
    „viel/wenig/eine blühende/eine schmutzige Fantasie haben“
  2. 2. etwas Vorgestelltes oder Erträumtes.
    „Das ist bloße Fantasie und hat nichts mit der Wirklichkeit zu tun!“
  3. 3. mus.
    ein frei gestaltetes Musikstück.

Arbeitsfelder:

Bühne, Funk, Werbung, Sachbuch, Fiktion, Bearbeitung literarischer

Vorlagen in Prosa und Versform für Bühne und Funk

Hör-und Leseproben auf Anfrage

“Ernsthaft!?“ – Sachbuch / Erscheinungsdatum: Herbst 2016

“Ali in Wunderland“ – Bühne / UA: Hamburg / Januar 2017

“Ready for Boarding” – Live-Hörspiel / UA:  Kassel / Dezember 2015

“The Curiosity of Brain” – Bühne / UA: Offener Kanal– Kassel / 2015

“P.R.O.P.A.G.A.N.D.A.” – Bühne / UA: Orangerie Theater – Köln / 2014

“Ich sehe was, was Du nicht siehst” – Bühne /UA: Orangerie Theater – Köln / 2013

“Im Schweiße Deines Angesichts” – Bühne / UA: Bühne der Kulturen – Köln / 2013
Nominiert für den Kurt-Hackenberg-Preis für Politisches Theater

“S.O.G. – Die empathische Zivilisation” – Bühne /UA: Deutzer Zentralwerk – Köln / 2012

“Lysistrata” – Bearbeitung von Prosa ins Versmaß / UA: Stadttheater Giessen / 2010

“Faust, Episode II” – Bühne, Co-Autor / UA: Festspielhaus Hellerau / 2007

“König Drosselbart ” – Songtexte / UA: Theater Junge Generation Dresden / 2006

“Nelly Goodbye” – Songtexte / UA: Theater Junge Generation Dresden / 2005

“Faust, Heinrich W.” – Bühne /UA: Bregenzer Festspiele / 2000

“Schubladen” – Bühne /UA: Spielboden Dornbirn / 1999

“Ich tanze mit Dir” – Bühne / UA: Junges Theater Leverkusen / 1998

BLOG:  www.empörkömmling.de

VITA/PDF